Warum eine elektronische Signatur auf Online Rechnungen?

Was ist eine elektronische Signatur?

Eine elektronische Signatur ist eine Ansammlung von elektronischen Daten, die den Unterzeichner (=Signaturersteller) eindeutig identifizieren und damit die Integrität der signierten Informationen prüfen kann.

Anders ausgedrückt sorgen digitale Informationen auf der Rechnung dafür, dass der Rechnungssteller auch ohne herkömmliche Unterschrift jederzeit ermittelt werden kann.

Gesetzliche Vorschriften

In Deutschland gibt das Signaturgesetz (SigG) die Anforderungen an elektronische Signaturen vor. Wenn sich die elektronsichen Signaturen an diese Anforderungen halten, haben Online Rechnungen den gleichen Beweiswert wie Papierrechnungen mit handschriftlicher Unterschrift.

Link: Wikipedia Seite zur elektronischen Signatur.

Wozu braucht man eine elektronische Signatur auf einer Online Rechnung sonst noch?

Zum einen ist die elektronische Signatur Voraussetzung, um nach §15 des Umsatzsteuergesetzes (UStG) den Vorsteuerabzug bei elektronischen Rechnungen in Anspruch zu nehmen. Zum anderen läßt sich damit auch Herkunft, Echtheit und Integrität der Rechnungen prüfen.