Was ist giropay?

Giropay ist ein Online Bezahlsystem und wir von vielen auch als Überweisung 2.0 angesehen. Es basiert auf dem Online Banking von vielen Kreditinstituten und ist vor allem für die Bezahlung beim Einkauf im Internet gedacht (Online Shopping).

giropay

Wie funktioniert giropay?

Die Kunden eines Onlineshops wählen die Produkte aus, legen sie in den Einkaufskorb und wählen als Zahlungsmethode giropay aus. Anschließend werden die Kunden zum Online Banking ihrer Bank geleitet und melden sich dort wie gewohnt mit den Zugangsdaten an. Nach dem Login wird automatisch die Überweisung mit allen Informationen zum Einkauf angezeigt. Der Rechnungsbetrag, Verwendungszweck und auch die Bankverbindung des Onlineshops muss nicht eingegeben werden. Damit die Überweisung abgeschlossen werden kann, muss jetzt noch die TAN genau wie beim Online Banking eingegeben werden. Im Anschluss schickt die Bank dann im Normalfall noch eine E-Mail als Bestätigung für die Zahlung. Zeitgleich bekommt der Onlineshop eine Bestätigung von der Bank über die Bezahlung. Darin liegt auch der große Vorteil von giropay. Der Onlineshop hat die Sicherheit, dass die Waren bezahlt wurden und der Kunde hat den Vorteil, dass die Ware dann sofort versendet werden kann. Es muss nicht noch auf den Eingang des Geldes gewartet werden, wie es bei einer herkömmlichen Überweisung der Fall ist.

Hier noch ein Video, dass schön veranschaulicht, wie giropay funktioniert.

Was bedeutet giropay für Käufer?

Für die Käufer bedeutet giropay vor allem eine einfache Möglichkeit, schnell die Ware zu erhalten. Bei einer herkömmlichen Überweisung dauert es so ungefähr 2 Tage bis das Geld auf das Konto des Onlineshops überwiesen wurde. Beim giropay erhält der Onlineshop sofort nach der Bezahlung eine Information von der Bank über die erfolgreiche Bezahlung. Mit dieser Sicherheit kann der Onlineshop die Ware sofort versenden.

Was bedeutet giropay für Händler?

Die Informationen zur Bezahlung erfolgen über Schnittstellen und sind somit standardisiert. Falsche Angaben von BLZ, Kontonummer, Verwendungszweck oder noch schlimmes des Betrages kommen daher nicht mehr vor. Durch die Zahlungsgarantie der Bank nach der Überweisung kann der Händler direkt die Ware verschicken, was auch für zufriedenere Kunden sorgt. Wer möchte schon lange auf die Ware warten, wenn man sich endlich zu einem Kauf entschieden hat? Das Zahlungsausfallrisiko sinkt für den Verkäufer.

Sicherheit giropay

Die Bezahlung ist so sicher wie beim Online Banking der Bank. Ob das nun ein Vor- oder Nachteil ist, hängt von den Sicherheitsmaßnahmen der Bank ab. Das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Rating: 4.5

Informationen zu Online Rechnungen